Teilnehmer Pfingstturnier

Neun von 16 Teilnehmerteams kommen im Jahr 2019 aus dem Ausland. Genauer gesagt aus Dänemark (Odense BK), England (Norwich City FC), Finnland (FC Honka Espoo), Frankreich (Le Cellier-Mauves FC), der Niederlande (BV De Graafschap) , Polen (Widzew Lodz), Tschechien (Bohemians Prag), Ungarn (Honvéd Budapest) und Zypern (Omonia Nikosia). Der Reisemeister des Pfingstturniers 2019 ist Omonia Nikosia mit 2.780 Kilometern Luftlinie, die sie zurücklegen. Dabei fliegen sie zunächst von Nikosia nach Amsterdam. Dort werden Sie mit dem Bus abgeholt, um dann knapp 4 Stunden von Amsterdam nach Langförden zu fahren. In der 39-jährigen Turniergeschichte haben mittlerweile 208 Teams aus 24 verschiedenen Ländern am Turnier teilgenommen.