Neues aus Huizen

Aus Huizen gibt es Neues zu berichten. Die C-Junioren spielten eine passable Runde und holten ein Unentschieden in einer sehr starken Gruppe. Gegen Lommel SK aus Belgien setzte es gleich im ersten Spiel ein 1:2. Im zweiten Spiel holten sie ein starkes 0:0 gegen Gastgeber SV Huizen. Gegen Victoria Friedrichshain gab es ein 0:2. Somit stehen die Jungs derzeit auf Platz 5.

Vollauf zufrieden ist das Trainerteam der D-Junioren mit dem ersten Tag. Gegen den französischen Gegner O.S.M. Sequedin holten sie im ersten Spiel ein 2:0. Dem folgte ein 2:0 gegen AVV SDZ. Im vorerst letzten Spiel wurde SC Bielefeld 04/26 mit 4:0 vom Platz gefegt.

Am morgigen Samstag folgt der zweite Tag. Die Jungs regenerien (oder wie man neudeutsch sagt: chillen) in ihren Unterkünften.