Kreispokalsieger 2020/21

Vor prächtiger Kulisse bei bestem Wetter ließen sich beide Finalisten nicht lange bitten. Früh ging unser Team durch einen Foulelfmeter von Andre Wohlers in Führung. Angefeuert vom großen Anhang der Dammer glich Vladi Aumann nur 7 Minuten später aus. Fortan entwickelten sich auf beiden Seiten gute Torchancen. Das bessere Ende hatte aber unser Team und gewann mit 4:2.

Tore:
1:0 (3.) Andre Wohlers
1:1 (10.) Vladi Aumann
2:1 (51.) Henrik Grave
3:1 (54.) Alexander Gerken
4:1 (58.) Henrik Grave
4:2 (66.) Michael Gerken (ET)

Herzlichen Glückwunsch!