Fußballerinnen feiern wie bei Popkonzert

OV-Bericht vom 21.02.2007

Damen BW Langfördens Mannschaft des Jahres / Christian Averbeck Sportler des Jahres.

Langförden (vk) -
Jubel wie bei einem Popkonzert entbrannte bei der Verkündung der Mannschaft des Jahres von BW Langförden. Die erste Fußball- Damenmannschaft selbst war es, die ihre Ehrung auf dem Sportlerball lautstark feierte. Als Sportler des Jahres bat Klubchef Hermann Moormann Christian Averbeck nach vorne.

Der Kapitän der ersten Fußball-Mannschaft wurde wegen seiner konstant starken Leistungen in der Bezirksliga-Truppe von Trainer Paul Engelmann gewählt. Die Damen um Coach Sadun Meram erhielten die Auszeichnung wegen ihrer positiven Leistungsentwicklung bis auf aktuell Platz zwei in der Kreisklasse. Mit der silbernen Ehrennadel im gut besuchten Saal Borgerdings Mühle wurde Uli Themann, Volker kl. Holthaus, Ludger Kenkel, Jörg Ripke, Michael Meyer, Andreas Wohlers und Bernd Heitkamp ausgezeichnet.

Grund zum Jubeln hatten die Fußballerinnen BW Langfördens und Sportler des Jahres Christian Averbeck (Zweiter von rechts) beim Sportlerball des Klubs. Klubchef Hermann Moormann (Dritter von rechts) und sein Stellvertreter Erwin Sieverding (links) waren die ersten Gratulanten.