Sportlerball 2005

Auch in diesem Jahr wurden anlässlich des Sportlerballs wieder verdiente Vereinsmitglieder geehrt, bzw. ausgezeichnet.

 

links:
Josef Averbeck
Erwin Sieverding
(2.Vorsitzender)

Als erster wurde Josef Averbeck zum Ehrenmitglied des SV Blau-Weiß Langförden ernannt. Der 1. Vorsitzende Hermann Moormann zeichnete Josef Averbeck für langjährige Vereinsarbeit aus. Josef Averbeck war 35 Jahre zweiter Vorsitzende des Vereins, 23 Jahre Betreuer der 1. Herrenmannschaft und Mitbegründer des Internationalen C-Jugendturniers.

 

 

rechts:
Josef Averbeck    
mit Ehefrau Luzia

Für ihren "unermüdlichen" Vereinseinsatz erhielten Arno Muhle und Werner Hartong die Goldene Ehrennadel. Arno Muhle ist u. a. seit 25 Jahren der Motor in Sachen Pfingstturnier und seit 1991 Geschäftsführer des Vereins. Werner Hartong kümmert sich seit langer Zeit um die Sportanlagen des SV BW und ist seit Jahren im Vorstandsbeirat. Die Silberne Ehrennadel erhielten Werner Sieverding, Jürgen Themann, Günter Heidkamp und Jürgen Büssing. Traditionell fand auch in diesem Jahr wieder die Wahl zum Sportler des Jahres statt. Sportler des Jahres wurde  Nils Schierbaum;  seit 8 Jahren Mitglied der 1. TT-Mannschaft und maßgeblich am Aufstieg bis zur Oberliga beteiligt. Mannschaft des Jahres wurde die Alte  Herrenmannschaft; sie schaffte das Double aus Kreismeisterschaft in der Halle und Kreispokalsieg auf dem Feld.