Blau-Weiß Langförden wählt Vorstand neu

Generalversammlung: Julia Wegener für Meisterschaften im Tischtennis geehrt

Langförden (hsm). Der SV Blau-Weiß Langförden hat seinen Vorstand neu gewählt. Auf der Generalversammlung im Vereinsheim am Bomhof bestätigten die Mitglieder den stellvertretenden Vorsitzenden Dr. Erwin Sieverding in seinem Amt, teilt der Verein mit. Auch der Kassenwart Reinhard Holtvogt, sowie der Jugendwart Peter Finkeldey, der vorher das Amt kommissarisch leitete, blieben in ihren Funktionen. Als Kassenprüfer wurde Frank Kathmann gewählt. Neuer Schiedsrichter-Obmann ist Holger Gabor. Zudem stand eine Ehrung an: Julia Wegener wurde für mehrere Meisterschaften in der Tischtennis-Abteilung ausgezeichnet.

Der Vorsitzende Hermann Moormann bedankte sich auf der Versammlung für die ehrenamtliche Arbeit der etwa 40 Trainer und Betreuer. Er dankte besonders Lukas Determann, der durch seine Arbeit in seinem freiwilligen sozialen Jahr den Vorstand sehr gut unterstützt habe. Auch der stellvertretende Vorsitzende Erwin Sieverding lobte die Vorstandskollegen für ihre ehrenamtliche Tätigkeit und stellte ihre jeweiligen Aufgabenbereiche vor. Ferner hatten zwei Trainer den Lehrgang zur C-Lizenz absolviert.

Der Verein gab zudem bekannt, dass der Sportlerball erstmals in den Herbst auf den 22. Oktober verschoben wird.

Quelle: Oldenburgische Volkszeitung vom 22.03.2016